Logo

BODYTRONIC® 610

Messtechnik der nächsten Generation

                                     Der digitalisierte Körper

  • Perfekte Passform,
  • Vermeiden von manuellen Messfehlern,
  • individuell, schnell und exakt,
  • berührungsloses Erfassen des Körpers mittels Streifenlichtprojektion,
  • Vermessung und 3D-Modell-Berechnung erfolgen parallel,
  • anhand des errechnetten 3D Modells ist eine genaue Produkt und Größenauswahl möglich,
  • gesundheitlich unbedenklich, ist deshalb auch ideal für Schwangere,

Für eine bessere Versorgungsqualität geht das Sanitätshaus Nüsse jetzt noch einen schritt weiter. Mit der neuen digitalen Messtechnik Bodytronic 610 von Bauerfeind nehmen unsere Mitarbeiter die Körpermaße absolut exakt, um den Kunden anschließend passgenau mit Kompressionsstrümpfen, Bandagen oder Orthesen versorgen zu können.

Mittels Streifenlichtprojektion erstellt das System in kürzester Zeit ein perfektes 3D-Modell des zu versorgenden Körperteils – absolut berührungs- und messtextilfrei.

Hilfsmittel wie Bandagen oder Kompressionsstrümpfe müssen passgenau sitzen, damit sie optimal wirken können. Grundlage für den perfekten Sitz wiederum sind präzise Maße.

Erstmals können mit einem Scan wahlweise der gesamte Körper oder nur die Beine oder der Oberkörper inklusive der Arme erfasst und digitalisiert werden. Für das Maßnehmen stellt sich der Kunde auf eine selbstdrehende Messplattform. Während sich die Plattform dreht, erstellt das Bodytronic 610 aus den gewonnenen Daten ein exaktes dreidimensionales Abbild des vermessenen Körperteils. Daraus wiederum errechnet das System Umfangs- und Längenmaße, die zur Auswahl von perfekt passenden Bandagen, Kompressionsstrümpfen oder Orthesen genutzt werden können. Denn nur wenn die Produkte richtig sitzen und getragen werden, können sie ihre Wirkung entfalten.

FUNKTIONSWEISE

Für die Vermessung steht der Kunde auf einer selbstdrehenden Messplattform, deren gleichmäßige Rotation Fehlerquellen ausschließt. Für die Berechnung des 3D-Modells projiziert das System Lichtstreifen auf den betreffenden Körperteil und erfasst diese digital. Die Lichtstreifen bilden dabei ein Raster auf der Haut ab, anhand dessen eine hochgenaue 3D-Punktwolke berechnet wird. Aus dem ermittelten 3D-Abbild werden Umfangs- und Längenmaße berechnet, die als Grundlage für eine optimale Größen- und Produktauswahl dienen.

0551 70700-0 Kontakt WhatsApp Notruf Facebook